Bauprodukte

Bauprodukte

In jedem Gebäude kommen die unterschiedlichsten Elemente und Werkstoffe zum Einsatz und unterliegen damit den Anforderungen der Bauproduktenverordnung (EU) 305/2011. Darüber gelten das Produktsicherheitsgesetz sowie eine Vielzahl weiterer Direktiven. Die langfristige Leistungsfähigkeit der Materialien und Komponenten steht hier im Vordergrund.

Ein weiterer Schwerpunkt im Blick des Gesetzgebers ist die Minimierung der Umwelt- und Gesundheitsrisiken. Bauprodukte können viele organische und anorganische Stoffe enthalten und in die Innenraumluft, den Boden oder das Grundwasser gelangen. All dem muss bei der Produktentwicklung bereits Rechnung getragen werden.

Für Händler, Importeure und Hersteller ergeben sich damit im Bereich Product und Material Compliance unterschiedliche Ansatzpunkte.

Das Regelwerk (Auszug)

RL 2001/95/EG – Produktsicherheit
VO (EG) 1907/2006 – REACH
VO (EU) 1272/2008 – CLP
VO (EU) 305/2011 – Bauproduktenverordnung

Unsere Tätigkeiten

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.