Wie wir arbeiten

Umfassend – genau - lösungsorientiert

Sie haben ein Problem mit einem fehlerhaften EU-Sicherheitsdatenblatt? Sie wissen bei Ihrer REACH Registrierung nicht weiter? Eine Behörde hat eine mangelhafte Kennzeichnung auf Ihrem Produkt beanstandet? Sie wissen nicht, ob Ihr Produkt SVHC-Stoffe enthält?

Hier helfen wir Ihnen schnell und unkompliziert.

Ein solches „isoliertes“ Problem ist meist ein Indiz dafür, dass es innerhalb der Organisation Lücken für rechtskonformes Arbeiten gibt. Die sollte man sich genauer ansehen und nachbessern – bevor man wegen grober Verstöße von den Behörden dazu aufgefordert wird.

Mit Sachverstand und Weitblick

Oberstes Ziel ist es, die rechtlichen Anforderungen an das Unternehmen zu erfüllen, die sich aus dem Produktsortiment ergeben. Der Weg zu diesem Ziel ist immer anders, denn kein Kunde gleicht dem anderen: Die Unternehmen variieren in der Größe, den internen Prozessen, der Kundenstruktur, der Sortimentstiefe, dem vorhandenen Fachwissen oder dem Wunsch, mehr Fachwissen im Unternehmen aufzubauen.

Daher arbeiten wir stets auf unsere Kunden zugeschnitten. Nach eingehender Analyse und Beratung zum Thema „Product Compliance Management“ zu Beginn der Zusammenarbeit bieten wir unsere Hilfestellung in dem von Ihnen gewünschten Umfang.

Sprechen Sie uns an!