Product Compliance für Geschäftsführer

Product Compliance für Geschäftsführer

Product Compliance ist Chefsache!

Unter Ihrer Leitung als Geschäftsführer verbinden sich alle Unternehmensbereiche zu einem funktionierenden System. Sie sind für dieses System verantwortlich und haften als gesetzlicher Vertreter persönlich, wenn Sie –auch unwissentlich! - interne Richtlinien oder gesetzliche Vorgaben im Rahmen der Managementaufgabe missachten.

Product Compliance, also die Erfüllung aller rechtlicher Vorgaben für ein Produkt, hat Auswirkungen auf fast alle Unternehmensbereiche und entsprechend vielfältig sind die Möglichkeiten für Lücken oder Fehlleistungen. Die Behörden ahnden Verstöße rigoros, europaweit und mit oftmals fünfstelligen Bußgeldern oder Gefängnisstrafen. Dieses Risiko müssen Sie für sich und Ihr Unternehmen ausschließen. Daher gilt: Product Compliance ist Chefsache.

Delegieren ist gut, Kontrolle ist Pflicht!

Das bedeutet nicht, dass Sie als Geschäftsführer die Funktion des Product Compliance Managers ausfüllen muss. Aber Sie müssen sicherstellen, dass die Aufgaben des Product Compliance Managements im Unternehmen wahrgenommen werden – ob man sie an externe Experten überträgt, intern dafür eine separate Position schafft oder die Aufgaben transparent und sinnvoll auf verschiedene Personen im Unternehmen überträgt. Wie immer die Lösung aussieht – die Verantwortung und Kontrolle bleiben bei Ihnen.

Initiieren Sie den Prozess, ein Product Compliance Management System in Ihrem Unternehmen zu implementieren. Jedes Unternehmen ist anders und bringt unterschiedlich viel dafür mit – meist mehr, als man denkt. Wir unterstützen Sie bei dieser ganz individuellen Aufgabenstellung und entwickeln zusammen mit Ihnen die optimale Prozessstruktur für Ihr Unternehmen.